Rückblick

Freitag, 3. November 2017 20:30

Midnight Blue....the story of the blues....

Wie ein Fels in der Brandung modischer Strömungen stehen Midnight Blue mit ihrer Liebe zu Blues und Jazz.
Drei Musiker, die durch exzellentes Können den simplen Blues zur hohen Kunst werden lassen. Ein Muß auch für Nichtbluesbegeisterte, ein absolutes Muß für Bluesbegeisterte.

Die drei Musiker Antonio Asensio, Harry Kleinert und Jochen Eminger schaffen die knisternde Spannung und ausgelassene Heiterkeit, um den Bogen zum Jazz zu spannen.

Mit dieser Band entstehen die Hypnose des Blues und die Welten der hämmernden Rythmen. Es gibt klassische Bluesnummern und viele Eigenkomposition in überraschenden Versionen. Dazu bedarf es einer excellenten Band...

Die Musiker
Harry Kleinert, Drums,Köln..
.Studierte in Düsseldorf Ton- und Bildtechnik, sowie Schlagzeug.. Neben seiner Tätigkeit als Toningenieur beim WDR ist er einer der angesagtesten Bigband-Drummer in Köln.

Antonio Asensio,Git, Voc,Essen,Barcelona
Studierte Popularmusik am MGI in Köln, machte Gigs in ganz Deutschland und Holland, Teilname mit eigenen Blues und Fusion Bands bei internationalen Jazzfestivals wie Leverkusener Jazztage und das Balver Höhle Festival, tourte mit Billy Boy Arnold und Lousiana Red, Studiojobs beim WDR, Studiomusiker für Blackföös.

Jochen Eminger,Bass. Management, Duisburg-Ruhrort
Studierte Ton und Bildtechnik, sowie Gitarre in DüsseldorfNach einem längeren Aufenthalt in Spanien ist er seit 10 Jahren wieder in seiner Geburtsstadt Duisburg.
Er war Tourbassist von Eddie C. Campbel, Chicago, Eddie Turner Denver,Colrado, Janice Harrington Chicago....machte Promotours mit Gary Moore, Jon Hiseman,Geoff Brittin(Drummer Wings), und Carmine Appice (Vanilla Fudge)

3 verrückte Typen, die es noch mal wissen wollen............ 

Eintritt | Tickets | Reservierung

Vorverkauf: 9 € zzgl. VVK Gebühren

Abendkasse: 13

 

Information

 
Teilen auf FacebookTeilen auf TwitterTeilen auf Google Plus

Benutzeranmeldung