Programm

Soul
Samstag, 7. Oktober 2017 20:30

Die Band, deren Namenspatron in einem Film von Woody Allen das ewige Auf und Ab der Showbranche meistert, wurde 1993 – anfangs mit dem Zusatz “Lou Canova & The Rhythm Party” – gegründet. Seitdem spielen die neun Musiker mit nur wenigen Umbesetzungen zusammen. Lou Canova überzeugen durch ihr sicheres Zusammenspiel, ihre Spielfreude, ihren Witz und eine “beinahe familiäre Atmosphäre” (Westfälische Rundschau). Auf der Basis einer solide groovenden Rhythmusgruppe leisten sich Keyboard, Gitarre und Bläser solistische Ausflüge, manchmal auch “auf Tischen und Tresen” (Ruhr Nachrichten). Sänger Marko Adam unterhält das Publikum mit souligem Gesang und humorvoll-frechem Entertainment, Rosa Latour überzeugt mit ihrer hinreißenden Stimme. Lou Canova sind Spezialisten für brodelnde Partystimmung! Das Publikum “tanzt, wippt und wogt” (Ahlener Zeitung). Ihre Musik umschließt R&B und soulige Popmusik der letzten 50 Jahre und reicht von Klassikern der 60er Jahre von Jackie Wilson oder Al Green über Funk-Nummern der unvergessenen 70er Jahre von den Commodores, Stevie Wonder und der Average White Band, grooviger Musik der 80er und 90er Jahre von Künstlern wie Randy Crawford, Keziah Jones oder Lenny Kravitz bis hin zu modernem Soul von James Morrison oder Amy Winehouse und aktuellen Hits von Jamie Cullum, Gregory Porter und Rox. Abgerundet wird das Programm durch stilsichere Eigenkompositionen, welche die Band auf zwei CDs veröffentlicht hat. In den nun 20 Jahren ihres Bestehens hat die Band zahlreiche hochkarätige Auftritte absolviert, so in namhaften Clubs wie dem Bahnhof Langendreer in Bochum, dem Pumpwerk Wilhelmshaven oder dem Cabaret Queue in Dortmund, auf großen Open-air-Veranstaltungen wie dem Lichterfest im Dortmunder Westfalenpark, dem Eurocity – und Hafenfest in Münster, auf Festivals und Galaauftritten wie der Lebenshaus-Gala mit Götz Alsmann im Congresssaal der Halle Münsterland und viele andere mehr. Dabei haben sich Lou Canova ihren Ruf als “erstklassige Partymacher” (Westfälische Rundschau) erspielt. Marko Adam-Latour (voc, perc), Rosa Latour (voc, sax), Matthias Kurzhals (sax), Matthias Wittler (sax), Matthias Klotz (tp), Christoph Schaaf (keys), Jürgen Arrenberg (g), Michael Krancioch (b), Eddi Lewald (dr)

https://www.facebook.com/loucanovaband

 

Eintritt | Tickets | Reservierung

Vorverkauf: 7 € zzgl. VVK Gebühren

Abendkasse: 11

 

Information

 
Teilen auf FacebookTeilen auf TwitterTeilen auf Google Plus

Benutzeranmeldung